Sam

Sam ist ein Flatcoated Retriever und eigentlich sollte er ein Blindenhund werden. Er hatte seine Ausbildung schon begonnen und sehr gute Noten in Teamwork auf dem Zeugnis. Aber bei rot an der Ampel stehen zu bleiben und den kürzesten Weg um die Baustellengrube zu weisen, war nicht Sams Sache. So kam er zu mir.  Inzwischen hat er die Ausbildung zum Therapiebegleithund mit Bravour gemeistert und wir sind ein erfahrenes Gespann.

 

 


Diplom-Physiotherapeutin Britta Schneiders
Diplom-Physiotherapeutin Britta Schneiders

Britta

Ich bin in Niederkrüchten nahe der holländischen Grenze aufgewachsen. Mein Leben auf dem Bauernhof - das hieß Ponys, Hunde, Katzen, Rinder, Schweine und Schafe versorgen, bei der Heuernte helfen und Gemüse in Stiegen packen. Aber auch Freiheit, Natur und Selbstbestimmung.

  

Nach meinem Abitur 1996 ging ich zum Studium der Physiotherapie  in die Niederlande. Im Jahr 2000 beendete ich das Studium erfolgreich mit dem Bachelor.

In den ersten Berufsjahren arbeitete ich in der Sportrehabilitation, der Geriatrie und im Behindertenbereich. Später wurde die Pädiatrie ein weiterer Bestandteil meines beruflichen Alltags.

 

 

 


  

      Meine Aus- und Weiterbildung im Überblick 

  • 1996 - 2000 Studium der Physiotherapie, Hogeschool Limburg, Niederlande
  • 2002 - 2005 Manuelle Therapie, FIM Münster
  • 2008 Golf-Physio-Coach, Deutscher Golf Verband, Wiesbaden
  • 2010 ADHS Grundlage, Diagnostik, Therapie, ZiFF Essen
  • 2010 Bausteine der sensorischen Integration (SI 1), ZiFF Essen
  • 2011 Bausteine der sensorischen Integration (SI 2), ZiFF Essen
  • 2012 - 2013 Weiterbildungslehrgang für Therapie von Kindern und Jugendlichen nach dem Bobath-Konzept, ZFF Köln
  • 2017 KISS-Syndrom und Asymmetrien, ZiFF Essen
  • 2017 Körpersprache, Sprache zwischen Hund und Mensch, Woods-Dog, Heiligenhaus
  • 2017 - 2018 Weiterbildung zum Mensch-Hund-Team in tiergestützten Interventionen, t.t.m., Essen
  • seit Dezember 2019 Fortbildung zur Sterbebegleiterin, Hospizdienst Mandala, Bochum